WARENKORB + BESTELLEN
 Bisher ausgewählt:   0  Artikel
 zum Gesamtpreis von € 0.00  

< Übersicht < Geschenke aus Holz < Brettspiele < Pochspiel


NEU IM ANGEBOT

DAS BESONDERE GESCHENK

SPIELWAREN

BAUSÄTZE/BASTELARTIKEL

GESCHENKE AUS HOLZ

SPIEL UND SPASS

INTERESSANTE EXPERIMENTE

GESUNDHEIT

HAUS UND GARTEN

KLEINE MITBRINGSEL

ZAUBERARTIKEL

JONGLIERBEDARF

ÜBERSICHT





Shop-Anleitung

Warenkorb

Lieferbedingungen / AGB
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Kontakt
 


POCHSPIEL
das beliebte Familienspiel, ganz aus Holz mit farbigen Spielsteinen -
MIT Skatblatt
für Spieler ab 10 Jahren

Art. 191.503
Einzelpreis: € 20,90
Anzahl

Preis inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten




Pochspiel
ein beliebtes Familienspiel ganz aus Holz mit farbigen Spielsteinen
mit Spielelementen aus Poker und Rommé
für 2 - 8 Spieler, ab 10 Jahren

Die erforderlichen Spielmarken (ca. 300) sowie Skatblatt
liegen dem Spiel bei.

Wie man spielt.

Der Mittelteller des Pochbrettes ist die allgemeine Kasse, die 8 Teller ringsherum sind mit folgenden Kartensymbolen versehen:
AS · KÖNIG · BUBE · ZEHN · SIEBEN, ACHT, NEUN=SEQUENZ · KÖNIG und DAME = MARIAGE · POCHER = JOKER

Zu Beginn des Spiels werden die beiliegenden Spielmarken an die Spieler verteilt. Jeder Spieler legt dann in jeden der 8 Teller eine Spielmarke. Nun werden die Karten gemischt und komplett an die Mitspieler verteilt. Der Kartengeber schaut sich die letzte Karte an, die er sich selbst gegeben hat, und meldet die Farbe als Trumpf an.

Jetzt wird in 3 Etappen gespielt!

1. Trumpf kassieren:
Jeder Spieler prüft seine Karten dahingehend, welche der auf dem Pochbrett angezeigten Karten bzw. Kartenverbindungen er in der Trumpffarbe hat, zeigt sie vor und entnimmt dem betreffenden Teller alle Spielmarken. Was nicht kassiert wird, bleibt für die nächste Spielphase liegen.
Pochen:
In dieser Spielphase sieht jeder Mitspieler nach, ob er eine Reihe gleichrangiger Karten (oder auch mehrere) hat, z.B. 3 Könige, 2 Asse, etc. Mit dem Spieler links vom Kartengeber (Vorhand) beginnt das Pochen. Vorhand sagt: "Ich poche 4 Spielmarken" (weil er 3 Könige hat) und zahlt 4 Spielmarken in den mittleren Teller (Kasse). Wer der Meinung ist, einen besseren Poch zu besitzen, kann überbieten und z.B. 5 Spielmarken pochen. Er kann aber auch das Gebot von Vorhand halten oder passen. Es wird in Uhrzeigerrichtung wieter gepocht, bis der Kartengeber als letzter Spiel hält, überbietet oder passt.
Die Kartenverbindungen werden aufgedeckt. ........

Lieferumfang:
Pochbrett ganz aus Holz, ca. 24 cm Ø
300 Spielsteinen
Lieferung mit Skatblatt

 



Aus unserem Bereich
"Brettspiele"



Rummy f. 2-4 Personen




Klappenwürfelspiel







Domino -
Legespiel für Kinder ab 3 Jahren


Impressum Lieferbedingungen / AGB Kontakt