< Physikalische Experimente <Flaschenteufel

FLASCHENTEUFEL

Cartesianischer Taucher

Flaschenteufel
Glas, mundgeblasen Art.Nr.025.201
Einzelpreis:
5,10 €
Anzahl
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Der Flaschenteufel

Physikalische Experimente

Der Flaschenteufel ist eine mundgeblasene, hohle Glas-Figur mit einer Kapillaröffnung am Schwanzende.

Die Idee wird dem franz. Philosophen René Descartes zugeschrieben (16. Jahrh.). Daher auch der Name "Cartesianischer Taucher". Es ist noch immer eines der beliebtesten Physik-"Spielzeuge".

Eine kleine luftgefüllte Figur schwimmt in einer Wasserflasche. Wird Druck auf die Flasche ausgeübt, dringt etwas Wasser durch eine kleine Öffnung in die Figur ein, die dadurch schwerer wird und absinkt, lässt der Druck nach, steigt die Figur wieder.

Das Glasgefäß ist fast komplett mit Wasser gefüllt, die Tauchfigur ist hohl und besitzt an der Unterseite eine Öffnung, durch die Wasser in die Figur eindringen kann. Wird Druck auf die Membran an der Flasche ausgeübt, wird insbesondere die Luft im Gefäß und in der Figur komprimiert, wodurch mehr Wasser in die Figur eindringt. Dadurch wird der Auftrieb kleiner, eventuell sogar kleiner als das Gewicht (Tauchkörper plus eingeschlossene Luft). Dann beginnt die Figur auf den Grund hinabzutauchen.


IMPRESSUM

Ursula Hitzel
Agentur für Onlinedienste
Münchhausenstr. 33
29221 Celle

Tel. +49(0)5141 9286-0
Fax. +49(0)5141 9286-32
Mob. +49(0)173 205 1429
Email: admin@hitzel.com

SHOP-INFORMATIONEN

Shop-Anleitung
Lieferbedingungen
AGBs
Datenschutz
Widerrufsbelehrungen

WEITERE ANGEBOTE

Thomsen-Schlafkomfort
Zauberartikel
Jonglierbedarf
Abamed-Naturkosmetik